Sprechzeiten Mo–Fr 08:00–12:00 Uhr | Telefon +49 (0) 7441–9184230 | info@knochendocs.de | Lauterbadstr. 4, 72250 D-Freudenstadt

Individuelle Gesundheitsleistungen

Akupunktur

Therapeutische Wirkung durch Nadelstiche

Die Therapie durch Akupunktur kann eine deutliche Verbesserung bei Wirbelsäulenbeschwerden, Knie-, Kopf- und Migräneschmerzen sowie klimakterischen Beschwerden bewirken. Aber auch bei sonstigen Schmerzen oder einer Raucherentwöhnung findet diese alternativmedizinische Behandlungsmethode aus der Traditionelle Chinesischen Medizin (TCM) mit Akupunkturnadeln Anwendung. Es gibt rund 400 Akupunkturpunkte, die auf den sogenannten Meridianen liegen. Diese werden gezielt stimuliert, um die Beschwerden unserer schmerzgeplagten Patienten zu lindern.

Die Akupunktur ist eine Umsteuerungs- und Regulationstherapie, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers anregt. Im Allgemeinen treten keine Nebenwirkungen auf. Akupunktur kann begleitend zur Schulmedizin eingesetzt werden.

Die Akupunktur-Behandlung wird von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen bei:

  • chronischem Kreuzschmerz
  • Kniearthrose
     

Die privaten Krankenkassen erstatten die Kosten auch bei:

  • Migräne
  • HWS-Beschwerden
  • Tennisellenbogen
  • chronischem Schmerzsyndrom des gesamten Bewegungsapparates
  • klimakterischen Beschwerden
  • chronischem Erschöpfungssyndrom
  • Burnout


Gerne bieten wir unseren Kassenpatienten bei diesen Indikationen die Akupunktur als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) an.